Lösungen für den digitalen Betriebsfunk

Zum Angebot für den digitalen Betriebsfunk gehört:

MOTOTRBO

Digitaler professioneller Betriebsfunk - die Zukunft der modernen Funkkommunikation

MOTOTRBO verbindet die Vorzüge des bewährten Sprechfunks mit der Effizienz digitaler Technologie. Im Vergleich zu analogen Funksystemen verfügt MOTOTRBO über eine ökonomische Frequenznutzung. Die TDMA-Technologie (Time-Division Multiple Access) ermöglicht eine doppelte Kanalausnutzung und erhöht so die Anzahl der Nutzer pro 12,5 kHz-Kanal. Die gleichzeitige Übertragung von Sprache und Daten bietet vielfältige Einsatzmöglichkeiten. So können bei gleicher Leistung zwei Sprechverbindungen oder eine Sprechverbindung und eine Paketdatenübertragung simultan durchgeführt werden.

Darüber hinaus sind die Sprachübertragung und der Empfang über größere Entfernungen klarer und deutlicher als bei vergleichbaren Analogsystemen. Störungen durch Rauschen im Grenzbereich treten nicht auf. Die digitale Technik unterdrückt Hintergrundgeräusche wie Arbeits- und Verkehrslärm.

Die Technologie-Plattform MOTOTRBO unterstütz den Funkbetrieb sowohl im analogen als auch im digitalen Modus. Dieses Dual-Mode-System ermöglicht es dem Nutzer, einfach von einem analogen professionellen Betriebsfunksystem auf eine digitale Plattform umzusteigen.

Handfunkgeräte

Handfunkgeräte ATEX

Handfunkgeräte-Zubehör

Mobilfunkgeräte

Repeater

Applikationen

Weitere technische Informationen:

Motorola ETSI DMR Standard - für profesionelle Funkkommunikation (PDF-Datei 106Kb)

PMeV- ETSI DMR Standard (PDF-Datei: 99 Kb)

Copyright 2006-2017, ATS Elektronik GmbH
MOTOROLA und das stilisierte M-Logo sind beim U.S. Patent and Trademark Office eingetragen.
Alle anderen Produkt- oder Dienstleistungsnamen sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber.