Gefahrenmanagementsystem DLS4000

Das Gefahrenmanagementsystem DLS4000 bietet optimalen Überblick und Zugriff auf Alarm- und Technikmeldungen in Notruf- und Serviceleitstellen, Alarmdiensten und Sicherheitsleitzentralen.

Der DLS4000 werden von verschiedenen Empfangseinrichtungen Meldungen mit dem vom VdS Schadensverhütung GmbH genormten Protokoll VdS 2465 übertragen. Die Verarbeitung von weiteren Protokollen wie SIA, ContactID, Telim u.a. sowie SMS und E-Mail ist ebenfalls möglich.

Die DLS4000 ist vom VdS unter der Nummer I 115101 als Gefahrenmanagementsystem für sicherungstechnische Anlagen anerkannt.

 

Ansprechpartner

Michael Marx
Michael Marx
Tel. +49 (0) 5031 9548 275
Fax +49 (0) 5031 9548 100